Alle Beiträge von KARO

Street Art und Graffiti in Rostock

Vergangene Woche hat die Stadt neue Flächen für die freie Gestaltung mit Graffiti bekanntgegeben. Die Street Art- und Graffiti-Szene Rostocks pflegt eine eigene Seite mit einer online-Karte, auf der alle bekannten Flächen eingesehen werden können, sowie mit den Regeln für das Malen im öffentlichen Raum.

An die Dosen, fertig, los!

Fotoausstellung „Rostock unbequem“ in der FRIEDA 23

Rostock unbequem, 25. September - 30. Oktober in der FRIEDA 23

Der Verein Wohltat e.V. zeigt die Fotoausstellung Rostock unbequem vom 25. September bis 30. Oktober 2019 im Foyer und Flur des Erdgeschosses der FRIEDA 23. Zu sehen sind die alltäglichen Blicke auf das »Leben nebenan« aus der Perspektive der STROHhalm-Verkäufer in Rostock.

Weiterführende Informationen zur Ausstellung, zum Ausstellungskatalog sowie eine online-Vorschau gibt es unter http://ausstellung.verein-wohltat.de/

Artists for Future MV solidarisieren sich mit Fridays for Future

Am 20.9. ist der nächste globale Klimastreik. Künstlerinnen und Künstler aus MV wollen sich nun öffentlich mit den Schülerinnen und Schülern von Fridays for Future solidarisieren. Die Erklärung kann hier online unterzeichnet werden: www.artists4future-mv.de.

Spätestens am 17. September soll eine Pressemitteilung mit der Erklärung und den Namen der Unterzeichnenden herausgegeben werden.

Die Initiative ist auch auf facebook und Instagram (artists4future_mv) aktiv. Die deutschlandweite Artists for Future-Initiative kann hier unterstützt werden: www.artistsforfuture.org

Eine Million gegen Rechts am Sa., 14.09.2019 | Circus Fantasia

Band "Strom & Wasser"Konzerte und Markt der Möglichkeiten im Circus Fantasia

Wahlen 2019: In 100 Konzerten in 100 Städten sammelt der Musiker und Schriftsteller Heinz Ratz Geld für bedrohte Jugendhäuser und Soziokulturelle Zentren in Brandenburg, Sachsen und Thüringen

Sa, 14.09.2019, ab 17 Uhr | Circus Fantasia

Heinz Ratz und seine Band „Strom & Wasser“ kommen am 14. September nach Rostock. Es ist eines von insgesamt 100 Konzerten in 100 Städten, in denen sie insgesamt eine Million Euro für soziokulturelle Zentren und selbstverwaltete Jugendhäusern sammeln wollen, deren Existenz Heinz Ratz in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Brandenburg durch rechtspopulistische Mehrheiten in den kommunalen Parlamenten bedroht sieht. Eine Million gegen Rechts am Sa., 14.09.2019 | Circus Fantasia weiterlesen