Performance Theater

„Warum empören sich eigentlich immer die Falschen?“

In einem theatralen Performancerundgang durch und mit der FRIEDA23, unterstützt von Minor e.V. Berlin, gehen die Protagonist*innen der Frage nach Empörung nach. Dabei sollen aus den Besucher*innen ebenfalls Empörerinnen und Empörer werden – in der interaktiven Performance soll ein „verkanntes, oftmals falsch verstandenes Urgefühl“ wiederentdeckt werden.

Die „Empörungsexpert*innen“ versprechen: „Wir helfen Ihnen, sich endlich frei zu machen, aufzustehen, sich aufzuregen: gegen die Bezahlung für den Toilettengang, die Preise in der KTV, den Klimawandel, die Sparpolitik, den IS, gegen Wutbürger, Protest der Protestpartei…Bedenken sie: es ist alles nur Theater. Ihnen kann also nichts passieren. Und am Ende wird alles gut.“

Wann: 13.11 um 19.30 Uhr

Wo: Start im Foyer, Frieda 23

Eintritt: ermäßigt 3 Euro, normal: 6 Euro