Info-Veranstaltungen: Vereinfachungen der Kulturförderung

Seit der Förderperiode 2018 bestehen Vereinfachungen in der Kulturförderung des Landes MV, die sowohl bei der Antragstellung als auch im weiteren Verfahren zum Tragen kommen.
Diese Vereinfachungsmöglichkeiten werden jedoch noch nicht umfassend genutzt. Daher bietet das Servicecenter Kultur in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur 9 Info-Veranstaltungen an, bei denen nochmals  über die Vereinfachungen informiert und Fragen beantwortet werden.

Das Informationsangebot richtet sich vor allem an Zuwendungsempfänger im Bereich kulturelle Projektförderung, aber auch an sonstige Interessierte.

In Kombination mit den bekannten Sprechtagen bietet das Servicecenter Kultur gemeinsam mit der Kulturabteilung des Bildungsministeriums im August und September folgende Info-Veranstaltungen in allen Landkreisen an.
Am Vormittag wird es wie gewohnt Beratungsmöglichkeiten in Einzelgesprächen geben – dazu bitte ich um Terminabsprache per Mail. Die Beratungen stehen allen KulturakteurInnen offen.

Ab 14:30 informiert Dr. Karin Schmidt (BM MV) in offener Runde über die Vereinfachungen der Kulturförderrichtline MV. Diese Informationen richten sich in erster Linie an Zuwendungsempfänger des Landes (wie zB Landesverbände), sowie Kommunen und die Kulturverwaltung vor Ort.

jeweils 14:30 bis 16 Uhr
Referentin: Dr. Karin Schmidt (Ministerium für Bildung, Wissenschaft & Kultur)

Do. 29.08.2019 | Rostock | FRIEDA23
Friedrichstraße 23 – 18057 Rostock
als Livestream und Webinar verfügbar (Anmeldung per Mail: info@servicecenter-kultur.de)

Mo. 02.09.2019 | Neubrandenburg | Brigitte- Reimann-Literaturhaus
Gartenstraße 6 – 17033 Neubrandenburg

Di. 03.09.2019 | Anklam | Otto-Lilienthal-Museum
Ellbogenstraße 1 – 17389 Anklam

Do. 05.09.2019 | Greifswald | St. Spiritus
Lange Str. 49/51, 17489 Greifswald
Achtung: Einzelberatungen bis 14 Uhr finden im Koeppenhaus statt