Categories: Allgemein

by Barbara Drath

Share

Categories: Allgemein

by Barbara Drath

Share

Die Ausstellung „Aleppo – Zeitgenössische Positionen aus Syrien“ zeigt eine Auswahl zeitgenössischer Arbeiten syrischer Künstler.
Am 12.04.2017, 18 Uhr wird die Ausstellung durch Bernard Dolenga in der FRIEDA 23 eröffnet.
An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Originale auf unbestimmte Zeit das Land Syrien nicht verlassen können und daher Reproduktionen zu sehen sind, die mithilfe moderner Übertragungstechnik übermittelt worden sind.


Das Zustandekommen der Ausstellung ist durch die Zusammenarbeit von Bernard Dolenga und Prof. Dr. Boshi, dem Bereichsleiter der Mal- und Fotokunst an der Universität in Aleppo, ermöglicht worden.

Das Schicksal der Menschen in Syrien bewegt uns. Aleppo, zweitgrößte Stadt Syriens, ist in der jüngsten Vergangenheit als Inbegriff von Terror, Kriegswirren und Zerstörung in das öffentliche Bewusstsein geraten.

Die Ausstellung „Aleppo – Zeitgenössische Positionen aus Syrien“ möchte dazu beitragen, dass die kulturelle Vielfalt und Besonderheit des Landes eine Würdigung erfährt. Die Werkschau umfasst dabei Grafik, Malerei und Fotografie.

Die Ausstellung wird durch die KARO AG und Freunde in der FRIEDA 23 unterstützt und befindet sich von vom 12.04.2017 bis 14.05.2017 in der FRIEDA 23.

Der Eintritt ist frei.

Danke an David Schultes für die Bilder von der Ausstellungseröffnung.

 

 

 

STAY IN THE LOOP

Subscribe to our free newsletter.

Don’t have an account yet? Get started with a 12-day free trial

Leave A Comment

Related Posts

  • Seit dem 29. Juli arbeiten sechs junge bildende Künstlerinnen und Künstler als Stipendiaten im Rostocker Kunst- und Medienzentrum FRIEDA 23. In den Sommerferien pausiert der Kursbetrieb der kunst.schule.rostock, sodass die Ateliers zur Weiterentwicklung der eigenen künstlerischen Position genutzt werden können.  Laura Schöning, Ulrich Schneider (beide Caspar-David-Friedrich-Institut an der Universität Greifswald), Svea Finck, Paula Körner (beide […]

  • Hurra! Es gibt sie wieder – kreative Sommerferien-Workshops aus dem Kunst- und Mediencamp der FRIEDA 23. In Kooperation mit Mediatop Rostock und der Fachstelle Kulturelle Bildung MV sowie natürlich mit unserem großartigen Workshopleiter-Team haben wir wieder mit Film-, Trickfilm und Graffiti-Workshops eine kleine Auswahl an kreativen Angeboten für die ersten beiden Ferienwochen schaffen können. Jugendliche […]

  • Die diesjährige Summer School, das Nachwuchskünstler-Stipendium in der FRIEDA 23 in Rostock, findet vom 28. Juli bis 26. August 2023 statt. Künstler*innen können sich noch bis zum 16. April 2023 bewerben.  Die Ausschreibung für die Summer School erfolgt für die Genres Malerei, Grafik, Objektkunst, Installation, Fotografie, Illustration, Performance, Video- und Klangkunst, Architektur und Design. Teilnahmeberechtigt […]