Categories: Allgemein

by Barbara Drath

Share

Categories: Allgemein

by Barbara Drath

Share

Viele Bewerbungen um die FRIEDA-Patenschaft haben uns im Laufe des Februars erreicht. Auf Grundlage der Bewerbungen haben wir Kriterien für die Auswahl des Patenkindes entwickelt, anhand derer die Entscheidung auf den Wir machen mehr e.V. in Bad Sülze / Eixen gefallen ist. Zum Zeitpunkt der Bewerbung befand sich der Verein noch in Gründung, der nun seit dem 1 März offiziell das FRIEDA-Patenkind im Rahmen des Projektes Technologiezentrum Kultur ist.

Ziel des Wir machen mehr e.V. ist die kulturelle Belebung von Bad Sülze und Eixen mit einer großen Bandbreite von Angeboten, deren Zielgruppen von Kindern und Jugendlichen bis zu Senioren reichen. Da der Verein im Moment vor allem auf ein kulturelles Angebot zielt und mit der Entwicklung von Projektbeschreibungen und Anträgen noch in der Anfangsphase steckt, sehen wir hier recht großes Potenzial für die unterstützende Zusammenarbeit.

Der Wir machen mehr e.V. wurde von Mitgliedern des Tafel Bad Sülze e.V. gegründet, um auch den Kunden der Tafel neben Lebensmitteln ein kulturelles Angebot bieten zu können. Neben Engagement und Manpower finden wir hier also bereits allgemeine Erfahrung in der Vereinsarbeit vor, die eine gute Voraussetzung für eine gelingende Patenschaft ist.

Gesammelte Informationen zur FRIEDA-Patenschaft (link)

STAY IN THE LOOP

Subscribe to our free newsletter.

Don’t have an account yet? Get started with a 12-day free trial

Leave A Comment

Related Posts

  • Seit dem 29. Juli arbeiten sechs junge bildende Künstlerinnen und Künstler als Stipendiaten im Rostocker Kunst- und Medienzentrum FRIEDA 23. In den Sommerferien pausiert der Kursbetrieb der kunst.schule.rostock, sodass die Ateliers zur Weiterentwicklung der eigenen künstlerischen Position genutzt werden können.  Laura Schöning, Ulrich Schneider (beide Caspar-David-Friedrich-Institut an der Universität Greifswald), Svea Finck, Paula Körner (beide […]

  • Hurra! Es gibt sie wieder – kreative Sommerferien-Workshops aus dem Kunst- und Mediencamp der FRIEDA 23. In Kooperation mit Mediatop Rostock und der Fachstelle Kulturelle Bildung MV sowie natürlich mit unserem großartigen Workshopleiter-Team haben wir wieder mit Film-, Trickfilm und Graffiti-Workshops eine kleine Auswahl an kreativen Angeboten für die ersten beiden Ferienwochen schaffen können. Jugendliche […]

  • Die diesjährige Summer School, das Nachwuchskünstler-Stipendium in der FRIEDA 23 in Rostock, findet vom 28. Juli bis 26. August 2023 statt. Künstler*innen können sich noch bis zum 16. April 2023 bewerben.  Die Ausschreibung für die Summer School erfolgt für die Genres Malerei, Grafik, Objektkunst, Installation, Fotografie, Illustration, Performance, Video- und Klangkunst, Architektur und Design. Teilnahmeberechtigt […]