Workshops in den Herbstferien

Kunst- und Mediencamp der FRIEDA 23

Wir bieten vom 05. – 09. Oktober Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren die Möglichkeit, sich in kostenlosen Workshops in und außerhalb der FRIEDA 23 kreativ und bunt auszuprobieren, neue Medientechniken kennen zu lernen und einfach Spaß zu haben! Alle Infos zu den Angeboten und zur Anmeldung gibt es hier.

FRIEDA 23 ist Standort für Tage der politischen Bildung

Seit dem 15. September, dem Internationalen Tag der Demokratie, finden die Tage der politischen Bildung Mecklenburg-Vorpommern 2020 statt. Bis zum 3. Oktober, dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, bieten die Träger der politischen Bildung im ganzen Land rund 80 Veranstaltungen und Ausstellungen zu aktuellen politischen Fragen an und laden die Bürgerinnen und Bürger ein, sich zu informieren, weiterzubilden und sich für Demokratie zu engagieren.

FRIEDA 23 ist Standort für Tage der politischen Bildung weiterlesen

Neuer Aufsichtsrat der KARO gAG

V.l.n.r.: Dr. Helge Schilf, Arne Papenhagen, Selina Pavlitschek, Susan Schulz

Auf der Jahreshauptversammlung der KARO gAG am 27.08.2020 wurde turnusmäßig ein neuer Aufsichtsrat gewählt. Als erfahrene Mitglieder wiedergewählt wurden Dr. Helge Schilf und Susan Schulz. Neu im Team des Aufsichtsrats sind Selina Pavlitschek, Geschäftsführerin des Landesverbands für populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V, und Arne Papenhagen, Leiter des FiSH – Festival im Stadthafen.

An die FRIEDA 23 spenden und junge Künstler*innen unterstützen

Fotomontage mit dem Entwurf zur Arbeit – Das Werk soll nach Fertigstellung für mindestens ein Jahr an der Fassade (Nordseite) bleiben.

Im September wird Louis Rohmer, ehemaliger Vorstudent an der Kunst.Schule.Rostock, einen Teil der Fassade der FRIEDA 23 künstlerisch gestalten. Damit erhält der Nachwuchskünstler aus Rostock die Möglichkeit, eine großflächige Arbeit an einer öffentlich sichtbaren Stelle zu verwirklichen.

An die FRIEDA 23 spenden und junge Künstler*innen unterstützen weiterlesen