Alle Beiträge von KARO

Ausschreibung der zweiten FRIEDA Patenschaft

Ihr habt euch noch nicht gegründet und überlegt nun, was die ersten Schritte sind? Oder habt ihr euch vor kurzem gegründet, doch jetzt fehlt der rechte Schub? Oder ihr seid schon länger am Werk nur es stockt die weitere Entwicklung eures Projektes? Dann seid ihr hier genau richtig.

Zweite FRIEDA Patenschaft

Die FRIEDA 23 schreibt für das Jahr 2020 ihre zweite Patenschaft für eine Institution, einen Verein, eine Einrichtung oder auch einem freien Zusammenschluss von Menschen aus dem Bereich Kultur aus.

Wir möchten unser „Patenkind“ gerne beraten, unterstützen und dazu beitragen euer Projekt voranzubringen. Unterstützen können wir in allen Kompetenzbereichen der FRIEDA 23. Unter anderem gehören dazu Personalmanagement, Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Beantragung von Fördermitteln oder Buchhaltung.

Bewerbt Euch! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen an geschaeftsstelle@karo.ag

Nähere Informationen zur Bewerbung Ausschreibung der zweiten FRIEDA Patenschaft weiterlesen

Kunst- und Mediencamp in den Herbstferien

Kreative kostenfreie Workshops für Kinder und Jugendliche
von 12-18 Jahren vom 7. – 11. Oktober

Die Herbstferien stehen vor der Tür – Zeit für bunte, kreative Projekte in der FRIEDA23 und in Toitenwinkel! Wir bieten vom 7. bis 11. Oktober Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren die Möglichkeit, sich kreativ und bunt auszuprobieren, neue Medientechniken kennen zu lernen und einfach Spaß zu haben! Dieses Jahr finden zum ersten Mal auch zwei Kurse in Toitenwinkel am Sternplatz statt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich noch bis zum 27. September zu einem der kostenfreien Workshops anmelden: Kunst- und Mediencamp in den Herbstferien weiterlesen

Info-Veranstaltungen: Vereinfachungen der Kulturförderung

Seit der Förderperiode 2018 bestehen Vereinfachungen in der Kulturförderung des Landes MV, die sowohl bei der Antragstellung als auch im weiteren Verfahren zum Tragen kommen.
Diese Vereinfachungsmöglichkeiten werden jedoch noch nicht umfassend genutzt. Daher bietet das Servicecenter Kultur in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur 9 Info-Veranstaltungen an, bei denen nochmals  über die Vereinfachungen informiert und Fragen beantwortet werden.

Das Informationsangebot richtet sich vor allem an Zuwendungsempfänger im Bereich kulturelle Projektförderung, aber auch an sonstige Interessierte. Info-Veranstaltungen: Vereinfachungen der Kulturförderung weiterlesen

Aufenthaltsstipendium für die Summer School 2019 im Kunst- und Medienhaus FRIEDA 23 Rostock

Die KARO gAG – Betreiber des Rostocker Kunst- und Medienhaus FRIEDA 23 – schreibt für den Zeitraum vom 18. Juli bis 18. August 2019 sechs Aufenthaltsstipendien aus, auf die sich Studierende und junge AbsolventInnen verschiedener künstlerischer Bereiche bewerben können. Aufenthaltsstipendium für die Summer School 2019 im Kunst- und Medienhaus FRIEDA 23 Rostock weiterlesen

Neue Filmreihe im li.wu. – Die verlorenen Filme der DDR (1989-1992)

Das li.wu. Rostock startet eine neue Filmreihe „Die verlorenen Filme der DDR“. Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft präsentieren eine Auswahl an Wendefilmen mit Einführung und Gesprächen.
Eine Kooperation des li.wu. mit dem Institut für Medienforschung der Universität Rostock. Start der Filmreihe ist ab 02. April. Neue Filmreihe im li.wu. – Die verlorenen Filme der DDR (1989-1992) weiterlesen

buntes "Gekritzel" mit Symbolen wie facebook, twitter...

Mentorenprogramm

Die KARO gAG startet für das Jahr 2019 in ein neues Mentorenprogramm. Im Rahmen dieses Programms werden unterschiedliche Seminare angeboten. Zielgruppe dieser Seminare und Workshops sind Kulturschaffende der freien Kultur in und um Rostock.  Diese Seminare sind für die Teilnehmenden kostenfrei. Ziel ist es, die Kompetenzen der in der FRIEDA 23 arbeitenden Träger für andere Kulturschaffende nutzbar zu machen Mentorenprogramm weiterlesen

FRIEDA 23 Märchentag 2018

Kunst und Film, Hörspiel und Quiz, Musik und Games – ein Dschungelfest für alle Sinne

Balu, Baghira, Kaa, Shir Khan – und ein mutiger Junge namens Mowgli: Die FRIEDA 23 erweckt Rudyard Kiplings Werk „Das Dschungelbuch“ zu neuem Leben. Am 8. Dezember 2018 ab 15.00 Uhr sind Groß und Klein eingeladen – zu Kunst und Film, Hörspiel und Quiz, Musik und Games rund um den Dschungel. FRIEDA 23 Märchentag 2018 weiterlesen